Neues Bewusst Sein




Ich bin erfahren

Felstreppe, NPArchs, Colorad, Foto U.H.L.

und ausgebildet in der 'Schule des Lebens'. Ein Weg, der in der geistigen und emotionalen Enge der Nachkriegszeit in einer Mediziner-Familie begann und zunächst den damals üblichen Einschränkungen von Leistung, Gehorsam und anderen gesellschaftlichen Normen unterlag.

Der Weg führte mich durch die Studien- und Familienzeit mit einem Sohn und zwei Töchtern und später zu beruflichem und sozialem Engagement in unterschiedlichen Bereichen. Er zeigte mir das Leben im quirligen Herzen der Großstadt und in den Rhythmen eines kleinen Dorfes. Er schloss musikalische und andere kreative Leidenschaften ebenso ein wie handwerkliche und organisatorische Neigungen. Und er lehrte mich die großartige Schönheit und Vielfalt dessen zu bewundern, was Menschen erschaffen können und die überwältigende Schönheit und Vielfalt der Schöpfung zu lieben.

Von Anfang an begleitete mich die Sehnsucht nach etwas, das lange undefinierbar blieb und mich stets ein wenig trennte, selbst von denen, die ich am meisten liebte. Ich war 'anders' als sie, ohne zu verstehen, warum; meine Bemühungen, es ihnen recht zu machen, 'wie sie' zu sein, endeten in einer Depression. Auf verschiedenen Wegen suchte ich den scheinbar 'fehlenden' Teil, und landete schließlich bei der Frage der Fragen: Wer bin ich wirklich?

Ich begann, mich weiter zu bilden; studierte, wie Energie funktioniert, wie Glaubensmuster uns beschränken und mitunter unsere eigenen Aspekte uns auf der Nase herumtanzen, bis wir Krankheit oder Lebenschaos provozieren. Profunde Ausbildungen folgten, in denen ich lernte, physische und emotionale Wunden, Muster und Blockierungen bei mir selbst und anderen zu erkennen und in Balance zu bringen. Und schließlich erlebte ich Selbst-Liebe, Selbst-Vertrauen und Selbst-Ermächtigung als die wahren Heiler und erkannte die großartige Schöpferkraft in mir, die in jedem Menschen erwachen möchte.

Und endlich erinnerte ich mich, dass ich unter den ersten den Übergang in die Neue Energie erkunden und anderen vermitteln wollte – und das schon als Kind tief in mir wusste. Ich begriff, dass ich alle Symptome eines 'erwachenden Menschen' durchlebt hatte und dass alles, wirklich alles IN mir und vollkommen ist – genauso, wie es ist.

Der Weg durch die 'Schule des Lebens' führte vom Suchen zum Finden, aus der Angst ins Vertrauen, vom Zweifel zur Freude. Er entfaltet sich weiter und überrascht und beglückt mich ständig aufs Neue. Es ist mir eine Freude, Menschen darin zu unterstützen, verwirrende oder konfliktreiche Erfahrungen zu klären und zur Lösung zu führen, 'verstreute' Anteile wieder zu integrieren, feststeckende Energie in Fluß zu bringen und versteckten oder offenen Energieraub in allen Bereichen des Lebens zu beenden. Es ist ein Weg in wahre Freiheit, Selbstliebe und Lebensfreude.

Tel. +49 (0) 8521 / 983 76 76
balance (at) ulrike-lent (Punkt) de


_______________

Spezifische Ausbildungen im Überblick:

Seit 2003 Schulungen und Erfahrung mit Energiearbeit, von 2004 bis 2011 regelmäßige Ausbildungs-Leitung für Energie-Balancierung.

Von 2004 bis 2007 weitere Trainings in unterschiedlichen Energie-Arbeitsweisen, insbesondere ür ganzheitliche Heilweisen bei Dr. Frank Alper / Adamis International. Seitdem kontinierliche Erfahrungen in ganzheitlicher Begleitung von Klienten.

Seit 2004 begleiten und fördern mich die Materialien des Crimson Circle, deren Einsichten Grundlage und Inspiration meiner begleitenden Arbeit mit Menschen wurden.

Als zertifizierte Lehrerin biete ich mit großer Freude folgende Intensiv-Seminare an:

DreamwalkerTM Death Transitions School,
DreamwalkerTM Life Transitions School,
DreamwalkerTM Ascension Transitions School,
Sexual Energies School,
AspectologyTM School
Discovering Your Passion - Entdecke Deine Leidenschaft.